Vorhang auf

vorhang-aufRollenspiele für Große und Kleine haben in unserem Haus eine lange und ebenso bewegte Tradition.
Traurigkeit, Glück, Wut oder Komik –Theaterspiel eröffnet geradezu unendliche Möglichkeiten, dem Leben nachzuspüren und dabei gleichzeitig dem Alltag zu entschlüpfen.
Kinder bekommen in lockeren Improvisations-übungen Gelegenheit, ihrer unbändigen Fantasie Raum zu geben und dabei wie nebenbei auch Ängste und Scheu zu überwinden.
Jugendliche nähern sich unter ebenso fachkundiger wie einfühlsamer Anleitung den eigenen als auch fremden Lebenswelten, arbeiten sich von der papiernen Textvorlage eines Theaterstücks bis zu seiner lebendigen Darstellung voran – öffentliche Aufführung inklusive.

Darüber hinaus laden wir hin und wieder externe Ensembles zu Gastspielen ein. Und weil Anschauung eben eine so gute Lehrmeisterin ist, gehören auch Theaterbesuche außer Haus ins Programm.

Aktuell gibt es folgendes Angebot:

Bühne frei…

Interkulturelles Theaterprojekt
in Kooperation mit der Oberschule Lehmhorster Str.
Dorcas Aschmann, Monika Bernsdorf, Mareike Stindt
mittwochs um 13.30 Uhr

Together – Stadtweite
Theaterkompanie

Theaterprojekt
in Kooperation mit QUARTIER gGmbH
Donka Dimova, Eva Matz, Silvan Stephan, Lucie Tempier
Theaterwerkstatt: mittwochs um 15.30 Uhr
Tanzwerkstatt: freitags um 14.00 Uhr

Getanzte Geschichten – Theater  mal anders!

Tanztheater für Kinder
Monika Hoffmann
dienstags um 15.00 Uhr
ab 16. Oktober 2018

Im Rahmen unserer Reihe EIN HAUS GEHT AUS:
„Oh wie schön ist Panama“

Ein Theaterstück für die ganze Familie
Besuch im Figurentheater ‚Mensch Puppe‘
Samstag, 15. Dezember 2018 um 15 Uhr
Anmeldung im DOKU bis 30.11.2018