Im Gespräch

im-gespraechZu den festen Institutionen bei uns im DOKU gehören die Gesprächskreise für Frauen. Zum einen sind es türkische Frauen, die sich hier „Merhaba“ sagen und darüber austauschen, was für sie gerade von besonderer Bedeutung ist. Hier werden herausragende Aspekte des Lebensalltags thematisiert, von rechtlichen Folgen neuer Gesetze über Nachbarschaftskonflikte bis hin zu Erziehungs- und Gesundheitsfragen.

Zum anderen gibt es im DOKU den Frauentreff, um politische, persönliche und gesellschaftliche Belange auch unter speziell weiblichen Gesichtspunkten zu betrachten. Mit Hilfe von FachreferentInnen als auch durch unmittelbare Anschauung, werden hier Hintergründe transparent gemacht und Undurchsichtiges aufgeklärt. Das Angebot, das in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule stattfindet, ist am Bedarf der Teilnehmerinnen ausgerichtet und wird in Abstimmung mit ihnen für jeweils ein Halbjahr voraus geplant.

Merhaba

wir-ueber-uns-2Gesprächskreis für türkische Frauen
Nazire Panhans
mittwochs um 15.00 Uhr
ab 5. September 2018

Frauentreff

Ingrid Eigenbrodt
mittwochs um 9.30 Uhr
ab 17. Oktober 2018
in Kooperation mit der VHS Bremen-Nord